JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Klicken Sie hier für Anweisungen wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren können.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich und Vertragspartner – logistische Abwicklung

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf von Waren, die von Kunden der Firma Essential Foods b.v. im Online-Shop (www.essential-foods.de) oder direkt erworben werden. Unsere AGB gelten mit der Abgabe einer Bestellung einer Ware durch den Kunden als angenommen. Die Firma Essential Foods b.v. ist berechtigt die AGB jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Die Bestellungen werden nach den jeweiligen, zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden, AGB bearbeitet. Abweichende Bedingungen sind für uns nur nach ausdrücklicher Anerkennung verbindlich.

2. Anbieterkennzeichnung / Vertragspartner

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die

Essential Foods b.v.
Mondriaanlaan 38
3411 GX Lopik
Niederlande
www.essential-foods.de
(Steuer- und Umsatzsteuernummer: NL811104461B01)

Mit der logistischen Abwicklung für die Bestellannahme und den Versand sowie als Infobüro für Deutschland ist beauftragt:

Versandservice für Essential Foods
Buchenhofener Str. 21
42329 Wuppertal
Telefon: +49 (0)202 3098851
Fax: +49 (0)202 3098852
E-Mail: service@essential-foods.com

Diese Firma handelt im Auftrag und für Rechnung der Essential Foods b.v.

3. Bestellung und Vertragsschluss

Kunden können telefonisch bestellen (+49 (0)202 3098851), per Fax formlos oder durch Senden der ausgefüllten Katalogrückseite an: +49 (0)202 3098852, per Brief durch Einsenden unseres Bestellscheins an die Adresse unseres o.a. Versandservice per E-Mail formlos an service@essential-foods.com oder über unseren Webshop.

Bei Bestellung über den Webshop: Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben erhalten Sie eine automatische E-Mail-Bestellbestätigung mit einer Aufstellung der von Ihnen eingegebenen Daten. Sollten Sie diese nicht erhalten (bitte auch den Spam-Ordner prüfen), dann überprüfen Sie bitte nochmal die Richtigkeit Ihrer Angabe zur E-Mail-Adresse und benachrichtigen Sie uns bei Fehlern in der Bestellung bitte umgehend. Die Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Achtung! Im Falle von Bestellungen außerhalb von Deutschland weist die Bestellbestätigung ggfs. nicht die tatsächlichen Versandkosten aus. Sie erhalten in diesem Fall gesondert vorab eine Rechnung per E-Mail, in der die tatsächlichen Versandkosten aufgeführt sind (wie unter Punkt 6. „Versand und Versandkosten“ beschrieben).

Der Kaufvertrag kommt erst nach Erhalt der Ware zustande. Bitte beachten Sie, dass Sie die endgültige Rechnung erst mit Ihrer Lieferung erhalten.

4. Preise, Zahlungsbedingungen, befristete Angebote, Eigentumsvorbehalt

Alle angebotenen Preise sind Endverbraucherpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt bei Erstbestellungen per SEPA-Lastschrift, per Paypal oder per Vorkasse (gegen gesondert per E-Mail übermittelte Vorkasse-Rechnung). Ab der zweiten Bestellung kann auch auf Rechnung bestellt werden. Kunden mit wiederholtem Zahlungsverzug beliefern wir nur per Vorkasse. Wir behalten uns vor auch ohne Angabe von Gründen Vorkasse zu verlangen.

Für Kunden aus der Schweiz: Die deutsche Mehrwertsteuer (zur Zeit 7 % bzw. 19 %) wird vom Rechnungsbetrag abgezogen! Die Schweizer Mehrwertsteuer ist dann bei Lieferung an die Post zu zahlen. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen Zölle und Zollabwicklungsgebühren zu zahlen sind, die im Endpreis Ihrer Bestellung nicht enthalten sind. Gebühren bei Auslandszahlungen gehen zu Lasten des Einzahlenden. Mittlerweile können alle Auslandsüberweisungen im Europäischen Wirtschaftsraum (auch von Schweizer Konten) per SEPA-Überweisung vorgenommen werden, d.h. die Gebühren sind bei diesen Überweisungen nicht höher als bei einer Inlandsüberweisung.

Bei einer Selbstabholung in den Räumen des Versandservice in Wuppertal ist auch Barzahlung möglich.

5. Liefergebiet und Kundenkreis

Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Endverbraucher in Deutschland, die Benelux-Länder und die Schweiz, aber wir liefern auch in alle übrigen EU-Länder (im folgenden „Ausland“ genannt) außer nach Österreich (s.u.).

Für Wiederverkäfer geben wir eine gesonderte Preisliste heraus. Diese hat nur durch Nachweis einer Gewerbeberechtigung Gültigkeit und ist an einen Mindestbestellwert von € 200 Bruttowarenwert vor Rabattabzug gebunden.

Bestellungen aus Österreich werden ausschließlich von unserem Partnerbetrieb Essential-Foods.at, Reinhard Jäger, Reuchlinstr. 5, 4020 Linz, Österreich, Tel.: +43 732 946859, abgewickelt. Für österreichische Kunden gibt es einen gesonderten Webshop: www.essential-foods.at.

6. Versandkosten und Lieferzeiten

Bei Bestellungen innerhalb von Deutschland und den Benelux-Ländern berechnen wir eine Versandkostenpauschale von € 4,90. Ab einem Bestellwert von € 90,- liefern wir in die vorgenannten Länder an Endkunden versandkostenfrei.

In die Schweiz und ins Ausland berechnen wir für Pakete unter 1 kg € 9,50, unter 2 kg € 19,50, unter 5 kg € 30,00 und unter 10 kg € 35,00. Schwerere Pakete bitte anfragen - hier sind für die Schweiz auch Zollbestimmungen zu beachten.

In der Regel liefern wir innerhalb von 1-5 Werktagen nach Bestelleingang. Sollte ein Teil einer Bestellung nicht vorrätig sein, liefern wir den Kunden ohne Aufpreis die vorrätigen Artikel sofort, die restlichen Artikel umgehend nach Eingang bei uns. Sollte es einmal zu einer Lieferverzögerung kommen, benachrichtigen wir den Kunden per E-Mail oder Telefon. Bei Versand in die Schweiz und ins Ausland übernehmen wir keinerlei Garantie für die Dauer des Versandes.

7. Rücktrittsrecht (§355 BGB) / Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Der Widerruf ist mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Fax, E-Mail) zu richten an unsere Korrespondenzadresse in Deutschland: Versandservice für Essential Foods, Buchenhofener Str. 21, 42329 Wuppertal, E-Mail: service@essential-foods.com, Fax: +49 (0)202 3098852, Telefon: +49 (0)202 3098851. Sie können den Widerruf auch über ein Muster-Widerrufsformular erklären, dass auf unserer Webseite elektronisch ausgefüllt und übermittelt werden kann. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Rücksendeadresse für Retouren ist die Korrespondenzadresse: Versandservice für Essential Foods, Buchenhofener Str. 21, 42329 Wuppertal. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung bestehenden Forderungen im Eigentum der Firma Essential Foods b.v.

9. Produkthaftung

Der Kunde verpflichtet sich die Produkte ausschließlich für den angegebenen Verwendungszweck einzusetzen. Bei falscher Anwendung der Produkte besteht keine Haftung seitens der Firma Essential Foods b.v. Für einen bestimmten, vom Kunden erwarteten, Erfolg oder eine angenommene Wirkung der Ware besteht überdies keine Haftung seitens der Essential Foods b.v. Darüber hinaus haftet die Firma Essential Foods b.v. für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit eintreten.

10. Datenschutz

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre. Auf dieser Seite informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite.

Kundendaten

Wir erheben nur die Daten, die für die Abwicklung des Auftrags oder des Kundensupports erforderlich sind. Von uns erhobene Daten werden zum Zwecke der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und nach Ablauf der Geschäftsbeziehung wieder gelöscht. Die Geschäftsbeziehung endet auf ausdrücklichen Wunsch. Kunden können ihr Online-Konto jederzeit selbst löschen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir verpflichtet sind, alle für die Buchhaltung relevanten Dokumente wie Rechnungen und Lieferscheine, für 10 Jahre aufzubewahren.

Sicherheit

Alle sensiblen Bereiche unseres Internetangebots, also jene wo Kunden ihre Daten eingeben, werden durch SSL gesichert. SSL ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet.

Newsletter

Wir versenden Newsletter, wenn wir etwas Wichtiges über ein neues Produkt, eine wesentliche Änderung in unserer Produktpalette oder Informationen von allgemeinem Interesse mitteilen möchten. Kunden können sich im Kundenkonto zum Newsletter anmelden und davon abmelden. Bei der Bestellung unseres Print-Katalogs (www.essential-foods.de/contact_us.php) können sich Interessenten ebenfalls zum Newsletter anmelden. Kunden können sich jederzeit durch eine einfache E-Mail-Nachricht mit dem Inhalt "Abmelden" vom Newsletter abmelden.

Postversand

Bei der Bestellung unseres Print-Katalogs (www.essential-foods.de/contact_us.php) speichern wir Ihre Daten für den Postversand unseres Katalogs. Wir versenden auf dem Postweg auch Gutscheine und Produktinformationen an ausgewählte Kundengruppen. Kunden können durch eine kurze Mitteilung (per E-Mail, Post, Telefon, Telefax) jederzeit die Zusendung von Werbematerial auf der Postweg abbestellen.

Weitergabe an Dritte

Ihre bei uns gespeicherten Daten werden weder verkauft noch vermietet.

Google Analytics

  • Wir verwenden Google Analytics nur zu Analysezwecken um unsere Webseite hinsichtlich der Bedürfnisse unserer Kunden zu optimieren (Browser, Geräte)
  • Ihre IP-Adresse wird anonymisiert

Was bedeutet das im Detail?

  1. Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebots werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung unseres Onlineangebots durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
  2. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  3. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebots bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  4. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und https://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

11. Schlussbestimmungen

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Besteller gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen, als auch der Vertrag selbst, aufrecht.


Lopik, 08.08.2017 – Änderungen vorbehalten.