JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Klicken Sie hier für Anweisungen wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren können.

Rezept: Dinkelbrot mit Walnussmehl

Brot selber zu backen kommt immer mehr in "Mode". Kein Wunder, denn selbst gebackenes Brot schmeckt, duftet herrlich und man weiß genau, was drin steckt. Unser Dinkelbrot mit Walnussmehl ist einfach herzustellen. Das Walnussmehl hilft, den Geschmack der ganzen Nüsse zu intensivieren.

Dinkelbrot mit Walnussmehl

Zutaten für einen Laib Brot:

  • 400 g Dinkelmehl
  • 70 g Walnussmehl
  • 1 EL Salz
  • 60 g Walnüsse
  • ½ Würfel Germ / Hefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

  1. Dinkel- und Walnussmehl gemeinsam mit Salz und Walnüssen in einer Schüssel vermischen.
  2. Den Germ einbröseln.
  3. Lauwarmes Wasser dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.
  4. Den Teig nun 45 min. an einem warmen Ort rasten lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Backofen (220 °C Ober- & Unterhitze) vorheizen.
  6. Nach der Rastzeit den Teig nochmals durchkneten.
  7. Den Teig zu einem Brotlaib formen und auf ein Backblech geben.
  8. Den Laib nun mit etwas Bier bestreichen und mit wenig Mehl bestäuben.
  9. Den Teig nochmals 10 min. am Blech rasten lassen und danach 45 min. backen.

Gutes Gelingen!

(, zuletzt aktualisiert: )

Produkte, die Sie interessieren könnten:

Weitere Blogeinträge zum Thema:

Einträge nach Stichworten